Chronik

Alkolenker prallte in Saalbach mit Pkw gegen Tunnelwand

Der Mann wurde bei dem Unfall verletzt. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,46 Promille.

Das Rote Kreuz brachte den Verletzten ins Krankenhaus Zell am See (Symbolbild). SN/robert ratzer
Das Rote Kreuz brachte den Verletzten ins Krankenhaus Zell am See (Symbolbild).

Ein 34-jähriger Deutscher verlor am Dienstag in den frühen Morgenstunden in Saalbach die Kontrolle über seinen Pkw. Dabei touchierte er im Umfahrungstunnel die Tunnelwände. Das Fahrzeug kam auf der Fahrerseite zum Liegen und schlitterte noch einige Meter weiter. Der Deutsche wurde mit Verletzungen vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Zell am See gebracht. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,46 Promille, berichtete die Polizei.

Quelle: SN

Aufgerufen am 25.09.2020 um 11:53 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/alkolenker-prallte-in-saalbach-mit-pkw-gegen-tunnelwand-84312271

Schöne Heimat

Mystisch

Von Georg Ackerer
24. September 2020
...

Schlagzeilen