Chronik

Alkolenker rammte Gartenmauer und beging Fahrerflucht

Schwer alkoholisiert (2,46 Promille) prallte am Samstag ein 53-Jähriger mit seinem Pkw im Zentrum von Neumarkt gegen eine Gartenmauer. Er setzte seine Fahrt ohne Anzuhalten fort.

 SN/APA/BARBARA GINDL

Ein Zeuge verständigte die Polizei. Wenig später konnte der Pkw des Mannes angehalten werden. Seinen Führerschein musste er noch an Ort und Stelle abgeben.

Wenige Stunden zuvor kollidierten in Eugendorf zwei Pkw. Der Unfallverursacher flüchtete nach der Kollision sofort von der Unfallstelle. Nach kurzer Fahndnung konnte die Polizei das betreffende Fahrzeug finden. Die 32-jährige Lenkerin (1,94 Promille) musste ihren Führerschein abgeben.

Quelle: SN

Aufgerufen am 21.01.2021 um 12:00 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/alkolenker-rammte-gartenmauer-und-beging-fahrerflucht-68065204

Schlagzeilen