Chronik

Almaz Böhm feiert den Friedensnobelpreisträger in Äthiopien

Freude über Nobelpreisträger: "Ein Mann der Liebe und der Vergebung."

Almaz Böhm. SN/robert ratzer
Almaz Böhm.

Almaz Böhm erlebte den Trubel um Friedensnobelpreisträger Abiy Ahmed in der Hauptstadt Addis Abeba hautnah mit. "Es ist mittags in den Hauptnachrichten gekommen. Das ganze Land ist außer Atem vor Freude", sagte Böhm am Telefon.

Der Ministerpräsident sei beliebt wie kein anderer. "Er ist ein Mann, der mit Liebe und Vergebung regiert und nicht mit Gewalt. Er glaubt an den Runden Tisch, an die Diskussion. Er ist ganz anders als alle Politiker, die sie bisher hier gekannt haben."

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2021 um 09:27 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/almaz-boehm-feiert-den-friedensnobelpreistraeger-in-aethiopien-77538769