Chronik

Anif: Alkolenker geriet auf die Gegenfahrbahn

Ein 58-jähriger Salzburger ist am Freitagnachmittag in Anif kurz vor der Autobahnauffahrt mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geraten. Er krachte frontal in den entgegenkommenden Kastenwagen eines 43-jährigen Steirers, berichtete die Polizei Salzburg. Der Steirer wurde bei dem Autounfall verletzt und von der Rettung ins Unfallkrankenhaus gebracht.

 SN/APA (dpa)/Jens Wolf

Bei der Alkoholkontrolle des Unfalllenkers wurde Fahruntauglichkeit festgestellt. Dem Salzburger wurde der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

WAHL-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wahl-Newsletter der "Salzburger Nachrichten" zur Landtagswahl 2023.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 29.01.2023 um 07:50 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/anif-alkolenker-geriet-auf-die-gegenfahrbahn-130364641

Schöne Heimat

Aus dem Nebelmeer …

Von Georg Hofmann
29. Jänner 2023
… ragen Zwiesel, Hochstaufen und im Vordergrund das Sonnenscheinkreuz und der Kühstein (Aufnahme …

Kommentare

Schlagzeilen