Chronik

Anklage in Salzburg: Bosnier verkaufte Kokain und bedrohte einen "Kunden" wegen Drogenschulden mit Pistole

Erneut wurde ein mutmaßliches Mitglied einer großen Pongauer Drogenbande von der Salzburger Staatsanwaltschaft angeklagt.

Ein Bosnier muss sich bald in Salzburg vor Gericht verantworten. Er soll als Mitglied einer kriminellen Vereinigung zumindest 650 Gramm Kokain mit Gewinn verkauft haben. Zudem soll der 29-Jährige einen seiner Kunden mit einer Pistole bedroht haben, weil dieser offenbar Drogenschulden bei ihm hatte.  SN/APA
Ein Bosnier muss sich bald in Salzburg vor Gericht verantworten. Er soll als Mitglied einer kriminellen Vereinigung zumindest 650 Gramm Kokain mit Gewinn verkauft haben. Zudem soll der 29-Jährige einen seiner Kunden mit einer Pistole bedroht haben, weil dieser offenbar Drogenschulden bei ihm hatte.

Bereits im Sommer 2020 hatten Drogenfahnder im Pongau eine mutmaßliche Großbande ausgehoben, die viele Monate lang beträchtliche Mengen vor allem an Kokain und Cannabis mit Gewinn verkauft haben soll. Einige der insgesamt rund 15 damals festgenommenen Beschuldigten, durchwegs mit Wurzeln im Balkan, wurden schon wegen Suchtgifthandels im Rahmen einer kriminellen Vereinigung verurteilt. Nun klagte die Staatsanwaltschaft eine weiteren diesbezüglich an - einen 29-jährigen Bosnier.

Dem unbescholtenen Familienvater (Verteidiger: RA Franz Essl) wird konkret angelastet, er sei innerhalb der Bande für die Beschaffung und den Verkauf von Kokain und Marihuana zuständig gewesen.

Konkret soll der 29-Jährige laut Staatsanwältin Sandra Lemmermayer zumindest rund 650 Gramm Kokain und 335 Gramm Cannabis an neun bekannte sowie weitere unbekannt gebliebene Kunden verdealt haben. Einen der Abnehmer soll er zudem wegen Drogenschulden unter Vorhalt einer Pistole mit dem Tod bedroht haben.

Verteidiger Franz Essl: "Ein Teil der Vorwürfe gegen meinen Mandanten wurde vorab von der Staatsanwaltschaft eingestellt. Ich werde die Anklageschrift nun genau prüfen."

Aufgerufen am 23.10.2021 um 09:53 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/anklage-in-salzburg-bosnier-verkaufte-kokain-und-bedrohte-einen-kunden-wegen-drogenschulden-mit-pistole-107418739

Schlagzeilen