Chronik

Anton Waldner ist Salzburgs neuer Militärkommandant

Verteidigungsminister Mario Kunasek bestellt in Absprache mit dem Landeshauptmann den Stabschef der Landstreitkräfte, Brigadier Anton Waldner.

Brigadier Anton Waldner wird neuer Militärkommandant von Salzburg.  SN/bundesheer
Brigadier Anton Waldner wird neuer Militärkommandant von Salzburg.

Brigadier Anton Waldner wird Heinz Hufler als Militärkommandant von Salzburg nachfolgen. Waldner galt bereits vor dem letzten Hearing in der Vorwoche als Favorit. Am Mittwoch wurde die Bestellung offiziell. Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) informierte gegen 13 Uhr Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP). Der Landeshauptmann hat formal ein Anhörungsrecht, sieht die Bestellung Waldners aber als "äußerst positiv" für Salzburg.

Der Minister folgt mit der Bestellung Waldners der Empfehlung der unabhängigen Bewertungskommission. Darüber hinaus heißt es aus dem Kabinett des Ministers, Kunasak habe sich bei seinem Auslandsbesuch in Bosnien selbst ein Bild von Waldner machen können. "Ich konnte mich in Sarajevo persönlich von der Führungsqualität Brigadier Waldners überzeugen, er verfügt über hohe Kompetenzen in der zivil-militärischen Zusammenarbeit", sagt Kunasek.

Verteidigungsminister Mario Kunasek mit Salzburgs neuem Militärkommandanten, Brigadier Anton Waldner. SN/bundesheer/pusch
Verteidigungsminister Mario Kunasek mit Salzburgs neuem Militärkommandanten, Brigadier Anton Waldner.

Osttiroler mit militärischer Erfahrung im Ausland

Waldner ist gebürtiger Osttiroler, rückte 1980 zum Bundesheer ein und wohnt seit seiner Ausmusterung 1984 in Wals-Siezenheim. Der 57-Jährige absolvierte die Militärakademie und war unter anderem als Kommandant des Jägerbataillons 15 in Oberösterreich tätig. Waldner war auch Stabschef der Landstreitkräfte.

Der Brigadier weist eine breite militärische Laufbahn mit etlichen Auslandseinsätzen auf: So war er 2014 stellvertretender Kommandant der KFOR und zuletzt ein Jahr lang bis März 2018 Kommandant der EUFOR-Truppe in Bosnien. Dabei führte er in dieser Funktion 800 Soldatinnen und Soldaten aus 19 Ländern. Von Bosnien aus hat er sich auch für die Stelle als Militärkommandant für Salzburg beworben.

Von 2006 bis 2016 war Waldner Chef-Controller im Streitkräfteführungskommando. 2008 absolvierte er das Nato Defence College in Rom. Derzeit ist Waldner Leiter der Generalstabsabteilung für Einsatz und Ausbildung im Kommando Führungsunterstützung und Cyberdefense. Der Generalstabsoffizier ist Vater von zwei erwachsenen Kindern - er hat eine Tochter (27) und einen Sohn (23).

Waldners Vorgänger, Heinz Hufler, wechselte mit 1. April in die Pension. Er war seit 2011 Militärkommandant. Interimistisch wurde die Leitung seit April bis zur Bestellung eines neuen Kommandanten von Franz Pritz übernommen.

Liste der Militärkommandanten von Salzburg

Funktionsdauer Dienstgrad, Name
1956 - 1958 General August Rühling
1958 - 1960 Brigadier Friedrich Birsak
1963 - 1966 Oberst Reinhold Mössler
1966 - 1976 Oberst dG Ludwig Ehm
1976 - 1977 Oberst dG Anton Gasslhuber
1977 - 1982 Divisionär Hans Riedl
1983 - 1995 Divisionär Engelbert Lagler
1995 - 1999 Divisionär Gerfried Barta
1999 - 2002 Divisionär Roland Ertl
2002 - 2005 Generalmajor Paul Kritsch
2005 - 2011 Brigadier Karl Berktold
2011 - 2018 Brigadier Heinz Hufler
2018 - Brigadier Anton Waldner
Quelle: SN

Aufgerufen am 21.11.2018 um 08:23 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/anton-waldner-ist-salzburgs-neuer-militaerkommandant-31560097

Telefonbetrüger erbeuteten in Salzburg 5000 Euro

Telefonbetrüger erbeuteten in Salzburg 5000 Euro

Eine 53-Jährige gewährte einem Anrufer Zugriff auf ihren PC. Die Frau gab dem Unbekannten zudem Ihre Bankdaten. Eine 53-jährige Salzburgerin wurde am Dienstag Opfer eines Telefonbetrügers. Die Frau wurde von …

Kein Mensch geht ohne Spuren

Kein Mensch geht ohne Spuren

Sterbebilder erzählen Geschichten - für die sich Gerhard Huber seit fast 40 Jahren interessiert. Er hat tausende Sterbebilder zusammengetragen. John F. Kennedy, Konrad Adenauer, Julius Raab, Adalbert Stifter, …

Kommentare

Schlagzeilen