Chronik

Auch auf Gut Aiderbichl kehrt wieder Normalität ein

Wiedereröffnung am Sonntag mit Hunderten Besuchern in Henndorf. Auch der Tiergnadenhof musste aufgrund von Corona zwei Monate geschlossen halten.

Mit Mitte März musste auch der Tiergnadenhof Gut Aiderbichl in Henndorf aufgrund der Coronabestimmungen schließen. Die Zeit wurde genutzt, um eine weitläufige Picknickwiese und einen Kinderspielplatz zu gestalten. An diesem Wochenende wurde die Wiedereröffnung gefeiert. Hunderte Besucher nutzten den sonnigen Sonntag, um Aiderbichl einen Besuch abzustatten. "Das war jetzt eine sehr herausfordernde Zeit. Wir sind froh, dass wir wieder Besucher empfangen können", sagt Geschäftsführer Dieter Ehrengruber. Es sei gut, wenn nun wieder Normalität einkehre. Natürlich werde man die notwendigen Maßnahmen zur Sicherheit von Besuchern und Mitarbeitern einhalten. Die beiden Aiderbichl-Güter in Deggendorf und Iffeldorf in Bayern sind derzeit noch geschlossen.

Aufgerufen am 14.06.2021 um 07:19 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/auch-auf-gut-aiderbichl-kehrt-wieder-normalitaet-ein-87684151

Am Salzburgring wird genau der Lärm gemessen

Am Salzburgring wird genau der Lärm gemessen

Die Lärmbelastung für die Anrainer des Salzburgrings ist rund um Veranstaltungen zum Teil groß. Gemeinsam mit Ringbetreibern und Politik sucht man jetzt nach Lösungen, wie man die Situation verbessern kann.

Auf Reisen begegnete Leo Fellinger dem anderen Ich

Auf Reisen begegnete Leo Fellinger dem anderen Ich

Wer schreibt heutzutage noch Postkarten aus dem Urlaub, geschweige denn ganze Briefe? Dieses Unzeitgemäße hat der Seekirchner Kulturmacher und Fotograf Leo Fellinger in seinem Buch "Ich ist der Andere" zur …

Kommentare

Schlagzeilen