Chronik

Auf gutem Weg

"Reine Lungau" in 240 Lidl-Filialen

Mit der "Reine Lungau Biosphärenmilch" begannen einige Lungauer Bauern, gemeinsam mit der Salzburg Milch, der Bezirksbauernkammer und dem Biosphärenpark-Management vor zwei Jahren einen komplett neuen Weg in der heimischen Milchproduktion zu gehen. Ein Weg, der das Ziel hat, dem Grundgedanken einer Biosphärenregion nachhaltig und zum Wohle aller gerecht zu werden. Dieses Projekt war zu dieser Zeit nicht nur das erste seiner Art in Österreich, sondern setzte weit über die eigentliche Milchproduktion hinaus einiges in Bewegung. Neben der nationalen Aufmerksamkeit und den zahlreichen Projektprämierungen wurde und wird eindrucksvoll aufgezeigt, dass langfristig noch mehr die Qualität vor der Quantität stehen muss und dabei achtsam mit den bestehenden Ressourcen umgegangen werden muss. Die Herausforderung dabei ist, sowohl dem Konsumenten, aber auch dem Handel diesen nachhaltigen Weg ganzheitlich näherzubringen. Seit Beginn dieses Projektes sind alle Beteiligten mit viel Einsatz bemüht, diese Grundgedanken national im Handel zu verankern. Biosphären-Manager Markus Schaflechner: "Darum freut es mich umso mehr, dass nun auch Lidl Österreich den Wert und die Philosophie der ,Reine Lungau Biosphärenmilch' erkannt hat und ab sofort in allen über 240 Lidl-Filialen Österreichs unter der Dachmarke ,Ein gutes Stück Heimat' die ,Bio-Milch aus dem Biosphärenpark Lungau' ihren Kunden anbieten wird. Damit wurde ein großer und wichtiger Handelspartner gewonnen, der über seine österreichweiten Standorte einen entsprechenden Absatz ermöglichen kann und so zur weiteren Verankerung dieses innovativen Projektes beiträgt."

Aufgerufen am 28.11.2020 um 11:42 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/auf-gutem-weg-83066755

Kommentare

Schlagzeilen