Chronik

Auf Märkten und Plätzen: Salzburger Pfarrer lädt Menschen zu Gesprächen auf rote Couch ein

Seelsorger Ernst Wageneder will den Salzburgerinnen und Salzburgern zuhören. Die Erzählungen der Menschen könnten für die Kirche durchaus bereichernd sein.

Pfarrer Ernst Wageneder lädt auf dem roten Sofa (hier vor den Dombögen) zum Gespräch. SN/robert ratzer
Pfarrer Ernst Wageneder lädt auf dem roten Sofa (hier vor den Dombögen) zum Gespräch.

Eine rote Couch wird demnächst in der Erzdiözese Salzburg eine große Rolle spielen. Sie wird vielen Salzburgern ins Auge fallen, etwa wenn sie über belebte Plätze und Märkte in der Mozartstadt gehen oder in einem Einkaufszentrum shoppen. Auf der Couch wird Ernst Wageneder Platz nehmen, Referent für Tourismus und Freizeit sowie missionarische Pastoral in der Erzdiözese.

"Wir haben uns im Team ,Pastorale Innovation' überlegt, was wir tun können, um die Menschen zu erreichen", erklärt Wageneder. Ein Weg sei, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.10.2021 um 10:01 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/auf-maerkten-und-plaetzen-salzburger-pfarrer-laedt-menschen-zu-gespraechen-auf-rote-couch-ein-110877244