Chronik

Augustinergasse in Salzburg wegen Bauarbeiten gesperrt

Demnächst wird auch die alte Friedhofsmauer saniert.

Die Augustinergasse ist wegen der Sanierungsarbeiten nach dem Mauereinsturz erneut gesperrt. Nur Fußgänger können von der Müllner-Hauptstraße aus die Baustelle passieren. Aktuell werden Elektroinstallationen für die Beleuchtung installiert. Die Rekonstruierung der alten Friedhofsmauer soll in den nächsten Tagen beginnen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 21.10.2020 um 06:57 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/augustinergasse-in-salzburg-wegen-bauarbeiten-gesperrt-68298160

Dudeln und Jodeln wird jetzt erforscht

Dudeln und Jodeln wird jetzt erforscht

Die Sackpfeifer haben seit jeher in Salzburg musiziert. Zwar ist kein altes, original hiesiges Instrument erhalten, schon gar keine passenden Noten. Trotzdem werden jetzt einige Nachweise gelüftet, dass das …

Das Glück wartet bei der Mozartstatue

Das Glück wartet bei der Mozartstatue

Die Panzerspuren an einer Hausecke in der Steingasse kennen Salzburger vielleicht - und auch Erwin Wurms "Gurken" im Furtwänglerpark oder das Mini-Kaffeehaus im einstigen Mauthäuschen des Mozartstegs wird …

Kommentare

Schlagzeilen