Chronik

Auto fing bei Fahrt auf Katschberghöhe Feuer

Von St. Michael im Lungau kommend wollte ein polnischer Staatsbürger am Samstag gegen 22 Uhr mit seinem Auto auf den Katschberg fahren. Dabei brach im Motorraum aus unbekannter Ursache Feuer aus.

Nach Information der Polizei brannte das Auto dadurch zur Gänze ab. Löschversuche durch den KFZ-Besitzer und einem nachfolgenden Fahrzeuglenker waren erfolglos. Die Freiwilligen Feuerwehren von St. Michael und Rennweg am Katschberg löschten den Brand, verletzt wurde niemand. Die Katschbergbundesstraße war von 22.17 bis 24 Uhr gesperrt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.09.2020 um 07:52 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/auto-fing-bei-fahrt-auf-katschberghoehe-feuer-92756881

Er folgt dem Ruf Gottes

Er folgt dem Ruf Gottes

Am 20. September wird Rupert Santner in der Basilika in Mariapfarr zum Diakon geweiht. Die LN trafen den jungen Priester vor der großen Weihe.

Schöne Heimat

Idylle am Bergsee

Von Margarethe Taferner
19. September 2020
.. Gralatisee

karriere.SN.at

Kommentare

Schlagzeilen