Chronik

Auto touchierte Betonleitwand und kam auf der Seite zu liegen

Erster Einsatz für die Feuerwehr Neukirchen im neuen Jahr. Auf der B165 war ein Pkw-Lenker verunfallt.

Kurz vor 8 Uhr früh am Mittwoch wurde die Freiwillige Feuerwehr Neukirchen alarmiert. Im Bereich Vorstadl auf der B165 war ein Pkw mit de rBetonleitwand touchiert. Das Auto kam auf der Seite zu liegen. Als die Feuerwehrleute eintrafen, war der Lenker bereits aus seinem Auto befreit. Die Feuerwehr war mit 20 Mann, das Rote Kreuz mit vier und die Polizei mit drei Mann am Einsatzort.

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.09.2018 um 10:35 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/auto-touchierte-betonleitwand-und-kam-auf-der-seite-zu-liegen-22530220

Kommentare

Schlagzeilen