Chronik

Autofahrer bemerkt Brand im Grödiger Gewerbegiet

Eine Halle im Grödiger Gewerbegebiet fing am Montagabend Feuer. Ein Pkw-Lenker auf der Tauernautobahn bemerkte den Brand und schlug Alarm.

Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Grödig und Fürstenbrunn standen Teile der Fassade der Halle bereits in Vollbrand. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer relativ rasch unter Kontrolle bringen - vorerst. Denn unter der Fassade brannte das Feuer im Isoliermaterial weiter. Die Feuerwehren mussten die Fassade mit Spezialwerkzeug öffnen und konnten so einen gröberen Schaden verhindern. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.09.2018 um 09:14 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/autofahrer-bemerkt-brand-im-groediger-gewerbegiet-1135165

DJ Peter gibt Gas mit Oldies aus den Siebzigern

DJ Peter gibt Gas mit Oldies aus den Siebzigern

Heimlich horchte Peter Rebhan in den 70ern Radio. Später kaufte er sich von seinem ersten Verdienst eine Stereoanlage und ersteigerte zwei Lautsprecher. Das war sein Beginn vor dem Mischpult. Im Nachtkastl …

Schlagzeilen