Chronik

Autofahrerin in Salzburg mit 2,88 Promille von Polizei aufgehalten

Eine 41-jährige Autofahrerin aus Wien ist am Freitagnachmittag in Obertauern (Bezirk St. Johann im Pongau) mit 2,88 Promille Alkohol im Blut von der Polizei aufgehalten worden.

Symbolbild. SN/APA/BARBARA GINDL
Symbolbild.

Eine nachkommende Lenkerin alarmierte aufgrund ihrer auffälligen Fahrweise die Polizei. Bei der Felseralm touchierte die Frau mit dem Auto die rechte Leitplanke, hielt kurz an, fuhr dann aber weiter, berichtete die Polizei.

Die Polizisten konnten die Lenkerin schließlich anhalten. Das Vortestgerät ergab einen Wert von 2,88 Promille Alkohol im Blut. Einen Alkomattest verweigerte die Frau. Ihr wurde sofort der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

Quelle: SN, Apa

Aufgerufen am 15.10.2018 um 01:40 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/autofahrerin-in-salzburg-mit-2-88-promille-von-polizei-aufgehalten-38654164

Salzburger Polizei sucht nach 15-jähriger Schülerin

Salzburger Polizei sucht nach 15-jähriger Schülerin

Die Nepalesin Manjita K. C. wird seit 14 Tagen in der Stadt Salzburg vermisst. Die Polizei fahndet nun öffentlich nach der 15-jährigen Schülerin Manjita K. C.: Das Mädchen dürfte am 1. Oktober auf dem Weg in …

Abspecken für den EM-Titel

Abspecken für den EM-Titel

Stella Hemetsberger trainiert zwei Mal täglich, um ihr großes Ziel in Bratislava zu erreichen. Kickboxerin Stella Hemetsberger verfolgt derzeit zwei ehrgeizige Ziele: Im Juni maturierte die 19-Jährige aus …

Ein Label für Weltverbesserer

Ein Label für Weltverbesserer

Das Modelabel Erdbär ist nun auch im Europark anzutreffen. Der Shop ist biologisch abbaubar. Die Idee klingt schräg, aber ist seit 2013 auf solidem Kurs: Kleidung aus Holz. Weicher und atmungsaktiver sollen …

Kommentare

Schlagzeilen