Chronik

Autolenker mit Wohnwagen stieß zwei Jugendliche vom Moped

Bei einem Verkehrsunfall in Bruck an der Glocknerstraße wurden am Dienstagnachmittag eine 16-jährige Mopedlenkerin und ihre 17-jährige Mitfahrerin verletzt.

Einsatz für die Rettung (Archivbild).  SN/robert ratzer
Einsatz für die Rettung (Archivbild).

Nach Information der Polizei hat ein 48-jähriger Holländer mit seinem Auto samt Wohnwagen auf der B311 das Moped mit den beiden Pinzgauerinnen überholt. Beim Wiedereinreihen streifte er mit dem Heck des Anhängers die Lenkerin des Mopeds. Die beiden Jugendlichen kamen dadurch zu Sturz. Die Rettung brachte sie in das Krankenhaus Zell am See. Die Alkomat-Tests bei den Beteiligten verliefen negativ.

Quelle: SN

Aufgerufen am 26.10.2020 um 03:15 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/autolenker-mit-wohnwagen-stiess-zwei-jugendliche-vom-moped-73845904

Kommentare

Schlagzeilen