Autounfall-Masche

Betrüger kassierten ältere Frauen in Salzburg ab: Pole sitzt in U-Haft

Seit Monaten verleiten kriminelle Anrufer vor allem ältere Damen mit der "Autounfall-Masche" zu Geldübergaben. In Salzburg wurde jetzt ein mutmaßliches Mitglied des Betrüger-Netzwerks gefasst.

Symbolbild.  SN/APA/BARBARA GINDL
Symbolbild.

Es ist ein professionell organisiertes Betrüger-Netzwerk, das in Salzburg und auch in anderen Bundesländern seit Herbst (wieder) verstärkt sein Unwesen treibt. In den vergangenen Monaten registrierte die Salzburger Polizei eine Reihe von Fällen, bei denen vor allem ältere Damen Opfer ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.10.2019 um 09:49 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/autounfall-masche-betrueger-kassierten-aeltere-frauen-in-salzburg-ab-pole-sitzt-in-u-haft-67450213