Chronik

Bäuerlicher Gästering im Lammertal aufgelöst

Vor 42 Jahren haben sich Lammertaler Bäuerinnen und Bauern zusammengetan und den "bäuerlichen Gästering" gegründet. Das Ziel war die gemeinsame Vermarktung ihrer Zimmer und Appartements. Heuer fand die Auflösungsversammlung statt.

Gründe für die Beendigung des Gästeringes gibt es mehrere: Viele Vermieterinnen und Vermieter haben aufgehört, weil sie den Platz selber für ihre Kinder brauchten oder ihre Nachfolger andere Pläne hatten und nicht mehr vermieten wollten. Zudem war es für die Mitglieder in den vergangenen Jahren oft nicht mehr nachvollziehbar, wie die Gäste den Bauernhof gefunden haben. Daher sank die Mitgliederzahl auf 24 Betriebe und damit auch das gemeinsame Werbebudget. So hatte der "bäuerliche Gästering" im Lammertal für Obmann Herbert Ramsauer ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.01.2023 um 07:44 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/baeuerlicher-gaestering-im-lammertal-aufgeloest-128566681