Chronik

Bahndiebstähle aufgeklärt

Die Polizei Salzburg konnte mehrere Täter ausforschen, die Diebstähle in Reisezügen begangen haben. Die Täter haben nach Erbeutung der Bankomatkarte Bargeldbehebungen durchgeführt.

Die Schadenssumme beläuft sich auf 4500 Euro. Gegen zwei Verdächtige wurden Haftbefehle erlassen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 14.12.2018 um 06:19 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bahndiebstaehle-aufgeklaert-5952316

"Stille Nacht" als Botschaft in Brüssel

"Stille Nacht" als Botschaft in Brüssel

Adventzauber im EU-Bezirk - drei Liedstrophen in drei Sprachen. Der Mädchenchor des Musischen Gymnasiums, Flötistinnen des Mozarteums sowie der Familiendreigesang Kröll aus dem Zillertal: Sie überbrachten am …

Schlagzeilen