Chronik

Bahndiebstähle aufgeklärt

Die Polizei Salzburg konnte mehrere Täter ausforschen, die Diebstähle in Reisezügen begangen haben. Die Täter haben nach Erbeutung der Bankomatkarte Bargeldbehebungen durchgeführt.

Die Schadenssumme beläuft sich auf 4500 Euro. Gegen zwei Verdächtige wurden Haftbefehle erlassen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 19.09.2018 um 01:25 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bahndiebstaehle-aufgeklaert-5952316

Ein Fest für 1300 Jahre Rupert und Erentrudis

Ein Fest für 1300 Jahre Rupert und Erentrudis

Das Jahr 718 wird als das Sterbejahr der heiligen Erentrudis und ihres Onkels, des heiligen Rupert, angenommen. Die Erzdiözese würdigt das am 24. September, gleichzeitig lädt sie zum Zukunftsfest. Eine ganze …

Bergkristalle bis Salami: Geschenke für EU-Gäste

Bergkristalle bis Salami: Geschenke für EU-Gäste

Für die politischen Gäste aus den EU-Staaten, die heute, Mittwoch, nach und nach in der Stadt Salzburg eintreffen, wartet eine Reihe an Geschenken. Was es so gibt? Hochprozentiges, Schmackhaftes sowie …

Millionenschwindel mit Diesel: Acht Männer angeklagt

Millionenschwindel mit Diesel: Acht Männer angeklagt

Die acht Männer sollen mit einem ausgeklügelten System 8,9 Millionen Liter unversteuertes Öl aus Polen importiert und vornehmlich in Wien als Originaldiesel verkauft haben. Steuerschaden für die Finanz: 3,8 …

Schlagzeilen