Chronik

Bald funkeln auf der Wiese Steine

Feuerwehr und der Kindergarten in einem Haus? In Straßwalchen wird das nächstes Jahr Realität. Es erfolgte der Spatenstich für den Kindergarten "Funkelstein" und die FW-Hauptwache.

Am vierten Tag ihrer Amtszeit als Bürgermeisterin durfte in der Vorwoche Tanja Kreer als Gemeindeoberhaupt von Straßwalchen zum Spaten greifen. An der Bahnhofstraße/ Ecke Nelkenweg werden auf dem grünen Hügel in gut einem Jahr der Kindergarten "Funkelstein" und die Feuerwehr-Hauptwache ihren Platz haben.

Die Marktgemeinde errichtet unter dem Baumanagement der Salzburg Wohnbau einen eleganten zweigeschoßigen Gebäudekomplex. Auf dem rund 5800 Quadratmeter großen Grundstück wird ein modernes Kombinationsgebäude entstehen, das acht Kinderbetreuungsgruppen (zwei Krabbelgruppen, zwei alterserweiterte Gruppen und vier ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.10.2020 um 05:32 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bald-funkeln-auf-der-wiese-steine-68944537