Chronik

Barhocker weggerissen: 42-jährige Saalfeldnerin im Streit verletzt

Seit Jahren hatten ein 50-jähriger Saalfeldner und eine 42-jährige Einheimische persönliche Probleme.

Symbolbild. SN/bilderbox
Symbolbild.

In der Nacht auf Dienstag kam es dann zu einem heftigen Streit in einer Bar in Saalfelden, der gegen 1:30 Uhr eskalierte. Der offensichtlich alkoholisierte 50-Jährige riss seiner Konkurrentin den Barhocker mit solcher Wucht unter dem Gesäß weg, dass die Frau vom Hocker stürzte. Sie schlug mit dem Kopf auf dem Fliesenboden auf. Die 42-Jährige wurde vom Roten Kreuz ins Tauernklinikum nach Zell am See eingeliefert.

WAHL-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wahl-Newsletter der "Salzburger Nachrichten" zur Landtagswahl 2023.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 30.01.2023 um 11:19 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/barhocker-weggerissen-42-jaehrige-saalfeldnerin-im-streit-verletzt-37136071

Niederländer vor Lokal in Saalbach attackiert

Niederländer vor Lokal in Saalbach attackiert

Am Sonntagabend kam es vor einem Lokal in Saalbach zu einer Attacke gegen einen 33-jährigen holländischen Staatsbürger. Erkenntnissen zufolge wurde der Holländer beim Verlassen des Lokals von zumindest einem …

Kommentare

Schlagzeilen