Chronik

Bauarbeiten abgeschlossen: In der Getreidegasse wird gefeiert

Rund 5000 Quadratmeter Granitpflaster wurden in der Getreidegasse sowie umliegenden Bereichen verlegt. Das Ende der Baustelle wird an diesem Wochenende mit einem großen Fest zelebriert.

In der Salzburger Altstadt soll sich in den kommenden Jahren noch einiges mehr tun: "Es wurde ein langfristiges Konzept ausgearbeitet", erklärte Baustadträtin Barbara Unterkofler am Donnerstag. Im kommenden Jahr solle die Linzer Gasse eine neue Oberfläche erhalten, parallel werde auch auf dem Residenzplatz gewerkt. 2019 gehe es mit der Neugestaltung des Kajetanerplatzes weiter. Als Nächstes stehe die Goldgasse auf dem Programm - eine "Herausforderung, weil die Gasse so eng ist", sagt Unterkofler. Judengasse, Waagplatz und Mozartplatz sollen in den kommenden Jahren saniert werden.

Das Programm zum Altstadtfest: www.salzburg-altstadt.at

Quelle: SN

Aufgerufen am 24.09.2018 um 03:26 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bauarbeiten-abgeschlossen-in-der-getreidegasse-wird-gefeiert-19266748

"Stille Nacht" feiert zweifaches Jubiläum

"Stille Nacht" feiert zweifaches Jubiläum

"Stille Nacht! Heilige Nacht!", unbestritten das berühmteste Weihnachtslied der Welt, feiert heuer 200 Jahre Uraufführung und die "Stille Nacht Praliné", ihr 10jähriges Bestehen. zwei gute Gründe für die …

Schlagzeilen