Chronik

Bauarbeiten abgeschlossen: In der Getreidegasse wird gefeiert

Rund 5000 Quadratmeter Granitpflaster wurden in der Getreidegasse sowie umliegenden Bereichen verlegt. Das Ende der Baustelle wird an diesem Wochenende mit einem großen Fest zelebriert.

SN/kolarik SN/kolarik
Eröffnung des Getreidegassenfestes: Leonhard Schitter, Harald Preuner, Barbara Unterkofler, Andreas Gfrerer
SN/neumayr SN/neumayr
Das Ende der Baustelle wird an diesem Wochenende mit einem großen Fest zelebriert.
SN/neumayr SN/neumayr
Das Ende der Baustelle wird an diesem Wochenende mit einem großen Fest zelebriert.
SN/neumayr SN/neumayr
Das Ende der Baustelle wird an diesem Wochenende mit einem großen Fest zelebriert.
SN/neumayr SN/neumayr
Das Ende der Baustelle wird an diesem Wochenende mit einem großen Fest zelebriert.
SN/neumayr SN/neumayr
Das Ende der Baustelle wird an diesem Wochenende mit einem großen Fest zelebriert.
SN/neumayr SN/neumayr
Das Ende der Baustelle wird an diesem Wochenende mit einem großen Fest zelebriert.

In der Salzburger Altstadt soll sich in den kommenden Jahren noch einiges mehr tun: "Es wurde ein langfristiges Konzept ausgearbeitet", erklärte Baustadträtin Barbara Unterkofler am Donnerstag. Im kommenden Jahr solle die Linzer Gasse eine neue Oberfläche erhalten, parallel werde auch auf dem Residenzplatz gewerkt. 2019 gehe es mit der Neugestaltung des Kajetanerplatzes weiter. Als Nächstes stehe die Goldgasse auf dem Programm - eine "Herausforderung, weil die Gasse so eng ist", sagt Unterkofler. Judengasse, Waagplatz und Mozartplatz sollen in den kommenden Jahren saniert werden.

Das Programm zum Altstadtfest: www.salzburg-altstadt.at

(SN)

Aufgerufen am 21.10.2017 um 06:17 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bauarbeiten-abgeschlossen-in-der-getreidegasse-wird-gefeiert-19266748

Ein bisschen Respekt, bitte!

Es geht vielen so. Auch wenn es ein bisschen schizophren ist. Wenn man in die Pedale tritt, nervt der SUV ungemein, der viel zu eng an einem vorbeiflitzt. Und die Abgase direkt in das Gesicht des Radfahrers …

SN/wienerroither

Sind Affen die besseren Chefs?

Führungskräfte beobachten im Zoo Salzburg das Sozialverhalten von Kapuzineraffen. Was sie dabei gelernt haben. Geräuschlos klettert der Affe über das Seil, er will zum Ast eine Baumes. Denn dort hängen in …

Meistgelesen

    Video

    SN/andreas kolarik
    Play

    Die Getreidegasse feiert das Ende der Baustelle

    Rund 5000 Quadratmeter Granitpflaster wurden in der Getreidegasse sowie in umliegenden Bereichen verlegt. Das Ende der Baustelle wird mit …

    SN/robert ratzer
    Play

    Getreidegasse: Gfrerer wuchs auf, wo er heute arbeitet

    SN/neumayr/leo
    Play

    Wer Radfahrer zu knapp überholt, wird gestoppt

    Schlagzeilen