Chronik

Bauarbeiten in der Stadt Salzburg: Abschnitt der Sterneckstraße im Juni für zwei Tage gesperrt

Die Salzburg AG führt Bauarbeiten in der Sterneckstraße durch. Dafür wird ein Abschnitt der Straße zunächst nur noch einspurig befahrbar sein und schließlich für zwei Tage komplett für den Verkehr gesperrt.

Noch mehr Stau in der Sterneckstraße: Die Bauarbeiten beginnen am 25. Mai.  SN/ANTON PRLIC
Noch mehr Stau in der Sterneckstraße: Die Bauarbeiten beginnen am 25. Mai.

In Zusammenarbeit mit dem Amt der Salzburger Landesregierung führt die Salzburg Netz GmbH im Bereich der Sterneckstraße abschließende Arbeiten für die "Oberflächenwiederherstellung" durch. Die Vorarbeiten beginnen am 25. Mai und sollen bis 2. Juni abgeschlossen sein.

Während der Vorarbeiten werde es immer wieder zu Behinderungen in der Sterneckstraße zwischen Vogelweider- und Bayerhamerstraße kommen. Ab 7. Juni beginnen Fräsarbeiten auf allen Fahrspuren. Dabei werde es zu Beeinträchtigungen in beiden Richtungen kommen, ein Fahrstreifen pro Richtung bleibt jedenfalls frei. Am Samstag, dem 12. Juni, und am Sonntag, dem 13. Juni, werde die Sterneckstraße zwischen der Vogelweiderstraße und der Bayerhamerstraße wegen Asphaltierungsarbeiten für den Verkehr komplett gesperrt sein.

Umleitungen eingerichtet

Stadteinwärts werde das Ausweichen über die Weiserstraße/Lastenstraße und Gnigler Straße sowie über die Schallmooser Hauptstraße und die Franz-Josef-Straße möglich sein. In Fahrt Richtung A1 wird eine Umleitung über die Gnigler und Weiserstraße eingerichtet. Alle Umleitungen werden beschildert sein. Die Anrainer können am Samstag, 12. Juni, stadtauswärts zu ihren Wohnungen und Häusern zufahren. Die Fahrspuren stadteinwärts sind jedoch gesperrt. Am Sonntag ist die Fahrspur stadteinwärts wieder offen, jedoch die Fahrspur stadtauswärts gesperrt. Witterungsbedingt können die Arbeiten auf 19. Juni verschoben werden. Der Obus fährt während der Maßnahmen seine Haltestellen unverändert an.

Aufgerufen am 16.09.2021 um 07:56 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bauarbeiten-in-der-stadt-salzburg-abschnitt-der-sterneckstrasse-im-juni-fuer-zwei-tage-gesperrt-104069875

Jazz & the City: Das Ungewisse wird Programm

Jazz & the City: Das Ungewisse wird Programm

Am Improvisationsgeschick aller Beteiligten soll es nicht scheitern: Rund 150 Künstlerinnen und Künstler könnten bei Jazz & the City heuer wieder die ganze Stadt bespielen. 2020 musste das Salzburger …

Kommentare

Schlagzeilen