Chronik

Bauarbeiter stürzt in Oberalm 8,5 Meter in die Tiefe

Auf einer Baustelle in Oberalm ist am Dienstag ein 52-jähriger Arbeiter aus Kärnten aus einer Höhe von 8,5 Metern auf eine Betondecke geprallt. Der Mann aus Spittal an der Drau wurde bei dem Sturz schwer verletzt.

Bauarbeiter stürzt in Oberalm 8,5 Meter in die Tiefe SN/aktivnews
Kärntner bei Sturz in Oberalm schwer verletzt.

Laut Polizei war der 52-Jährige noch ansprechbar. Der Kärntner war gegen 14.00 Uhr mit der Entfernung von Absturzbühnen beschäftigt. Ein 48-jähriger Kollege aus Salzburg half ihm dabei. Aus bisher unbekannter Ursache rissen drei von vier Verankerungen der Bühne aus, der Kärntner stürzte ab. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

Quelle: SN, Apa

Aufgerufen am 24.11.2020 um 02:03 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bauarbeiter-stuerzt-in-oberalm-8-5-meter-in-die-tiefe-5944447

Schlagzeilen