Chronik

Baustelle in der Hellbrunner Straße belastet Verkehr in der gesamten Stadt Salzburg

Von Süden kommend müssen Autofahrer vor dem Rudolfsplatz mit bis zu 20 Minuten Verzögerung rechnen. Der ÖAMTC empfiehlt, großräumig über die Autobahn auszuweichen.

Am Montag haben die Bauarbeiten in Hellbrunner Straße gestartet. Dort wird auf 435 Meter Länge bis zur Akademiestraße der mehr als 100 Jahre alte Kanal erneuert, der bis zu fünfeinhalb Meter unter der Straße liegt. Begonnen wurde mit dem Abschnitt vom Bezirksgericht bis zum Künstlerhaus, der bis Ferienende fertig gestellt werden soll. Für die gesamte Bauzeit bis Juli 2020 steht stadteinwärts für Individualverkehr und Busse nur eine Fahrspur statt bisher zwei Spuren zur Verfügung.

Der Verkehr kommt hier nur noch recht holprig voran. Von Süden kommend mussten Autofahrer mitunter 20 Minuten Verzögerung in Kauf nehmen. Der Rückstau ging zeitweise zurück bis zum AYA-Bad. Gerade am Montag begünstigte die Witterung das vorprogrammierte Stauchaos zusätzlich: Wegen dem Regen stiegen nicht nur viele Fahrrad-Pendler aufs Auto um, sondern es waren auch deutlich mehr Touristen in die Stadt unterwegs als an sonnigen Tagen. "Mit einem Stau hat man gerechnet, aber es hat sich dann auf die gesamte Stadt ausgewirkt", sagte ÖAMTC-Sprecherin Aloisa Gurtner. Wer innerstädtisch von Süden nach Norden bzw. von Norden nach Süden müsse, solle die Baustelle großräumig über die Autobahn umfahren. "Das ist die sinnvollste Ausweichmöglichkeit. Denn viele Lenker suchen sich Nebenstraßen, die auch sofort zu sind", meinte Gurtner.

Am Montagabend bzw. Dienstagfrüh besserte die Stadt noch nach, wie Projektkoordinator Bernhard Gruber von der Baudirektion des Magistrats sagte. "Wir haben noch die Beschilderung ändern müssen." Denn vor allem Fußgänger hätten die Umleitungen am Montag "offensichtlich nicht akzeptieren wollen", meinte Gruber. Auch am Dienstag bot sich dieses Bild: Fußgänger benutzten den Gehsteig, der eigentlich stadteinwärts als Fahrspur dienen sollte.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.08.2019 um 02:18 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/baustelle-in-der-hellbrunner-strasse-belastet-verkehr-in-der-gesamten-stadt-salzburg-73188505

Schlagzeilen