Chronik

Bayern: Unbekannter Wilderer schoss Gämse

Die bayerische Polizei fahnet nach einem Wilderer: Der Unbekannte soll kürzlich im Jagdrevier Piding-Süd auf eine Gämse geschossen haben.

Bayern: Unbekannter Wilderer schoss Gämse SN/Robert Ratzer
Symbolbild.

Der Vorfall ereignete sich laut der bayerischen Polizei oberhalt des Schlosses Staufeneck. Das Tier sie nach dem Schuss noch einige Meter talwärts gelaufen, ehe es den Verletzungen erlag. Der Wilderer hat das Tier offenbar nicht mehr gefunden haben - man fand das tote Tier im Wald nahe einer Forststraße. Die Polizei (0049-8651/9700) bittet um Hinweise.

Quelle: SN

Aufgerufen am 19.09.2018 um 10:31 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bayern-unbekannter-wilderer-schoss-gaemse-1134460

Schlagzeilen