Chronik

Begehrlich auf das Weltkulturerbe

Aktuell dominieren die Festspiele die Plätze der Altstadt. Am Samstag laufen die Siemens- Festspielnächte an. Und im Juli 2025 soll sogar die Tour de France hier starten. Die Altstadt als Event-Paradies. Doch wann ist genug genug?

Am 27. Juli starten die Siemens Festspielnächte am Kapitelplatz. SN/sw/vips
Am 27. Juli starten die Siemens Festspielnächte am Kapitelplatz.

Die Debatte ist alles andere als neu, gewinnt aber in Zeiten des Massentourismus und der sommerlichen Hochsaison an Brisanz. Wer darf wann in der Salzburger Altstadt feiern? Was ist den Bewohnern zumutbar?

Ein Minenfeld. Schon deshalb, weil die Geschmäcker unterschiedlich sind, genauso wie die Empfindlichkeiten.

Bis Ende August dominieren die Salzburger Festspiele die Plätze der Altstadt. Im Mittelpunkt stehen dieses Jahr die Mythen der Antike. Am Samstag starten die Siemens-Festspielnächte auf dem Kapitelplatz. Andere müssen bereits ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.10.2020 um 08:52 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/begehrlich-auf-das-weltkulturerbe-73907725