Chronik

Bei Gewalt in der Familie hinsehen und handeln

Die Gewalt an Frauen hat sich seit Beginn der Pandemie dramatisch erhöht. Es wird eine weitere Steigerung von Gewalt in der Familie befürchtet. Die SPÖ Frauen Tennengau wollen mit einer Aktion noch mehr Fokus auf die dramatischen Zahlen richten. Zudem will das Gewaltschutzzentrum Salzburg eine Außenstelle in Hallein einrichten.

Mit 28 Fähnchen, versehen mit den Sterbedaten der ermordeten Frauen in Österreich 2022, wollen die SPÖ Frauen Tennengau (im Bild Vorsitzende Bettina Brandauer) auf das Thema „Gewalt an Frauen“ aufmerksam machen.  SN/sw/ch. fröschl
Mit 28 Fähnchen, versehen mit den Sterbedaten der ermordeten Frauen in Österreich 2022, wollen die SPÖ Frauen Tennengau (im Bild Vorsitzende Bettina Brandauer) auf das Thema „Gewalt an Frauen“ aufmerksam machen.

Eine kleine Gruppe von Frauen und zwei Männern hat vergangenen Freitag auf dem Geländer der Halleiner Stadtbrücke rote Fähnchen befestigt. Anlässlich der Aktionstage "16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen" machten die SPÖ Frauen Tennengau damit auf die Femizide im Jahr 2022 in Österreich mit einem Fähnchen aufmerksam. Versehen waren diese mit dem Sterbedatum der jeweiligen ermordeten Frau. "Wir wollen mit dieser Aktion auf dieses Thema aufmerksam machen, denn die Gewalt an Frauen ist in den vergangenen Jahren dramatisch ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 31.01.2023 um 11:12 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bei-gewalt-in-der-familie-hinsehen-und-handeln-130557442