Chronik

Bei Überholmanöver kamen zwei Mopeds zu Sturz

Bei einem Unfall in Bischofshofen wurden vier Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren verletzt. Bei einem Überholmanöver hatten sich zwei Mopeds berührt. Die drei Mädchen und der Bub wurden ins Krankenhaus gebracht.

Bei Überholmanöver kamen zwei Mopeds zu Sturz SN/bilderbox
Das Ärzteteam hatte am Donnerstagabend am Unfallort in Bischofshofen viel zu tun: Vier verletzte Jugendliche mussten versorgt werden.

Am Donnerstagabend fuhr eine Gruppe Jugendlicher mit ihren Mopeds auf der Bischofshofener Landesstraße (L 269) in Richtung Richtung Mitterberghütten.

Dabei überholte eine 15-Jährige den vor ihr fahrenden, ebenfalls 15-jährigen, Mopedfahrer. Beim Überholmanöver berührten sich die beiden Fahrzeuge - und kamen zu Sturz. Die Mopedlenker und die beiden mitfahrenden Mädchen, 14 und 15 Jahre alt, erlitten leichte Verletzungen. Die drei Mädchen wurden an der Unfallstelle von drei Teams des Roten Kreuzes und einem Notarzt erstversorgt. Der Bursche wurde von der Besatzung des Notarzthubschrauber Martin 1 versorgt. Alle Beteiligten wurden anschließend in das Krankenhaus Schwarzach gebracht.

Quelle: SN

Aufgerufen am 15.11.2018 um 01:05 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bei-ueberholmanoever-kamen-zwei-mopeds-zu-sturz-1211719

Schlagzeilen