Chronik

Bergheim: Pkw schleuderte auf Gleisbett

Der Pkw wurde über die Böschung geschleudert. SN/berufsfeuerwehr salzburg
Der Pkw wurde über die Böschung geschleudert.

Auf der Bergheimer Landesstraße kam es am Mittwochnachmittag zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Sand- und Kieslaster. Der Pkw wurde dabei über die Böschung geschleudert und kam beinahe auf den Gleisen der Lokalbahn zu liegen. Die Berufsfeuerwehr, die mit 16 Mann vor Ort war, hat das Auto rasch geborgen. Zwei Insassen wurden laut Rotem Kreuz leicht verletzt.

Aufgerufen am 29.06.2022 um 05:18 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bergheim-pkw-schleuderte-auf-gleisbett-121529923

Diese Couch kommt aus dem Gefängnis

Diese Couch kommt aus dem Gefängnis

Die einhundertste Knastcouch steht in einer kleinen Tapeziererwerkstätte in Anthering. "Bei diesem Modell haben wir auf Spanplatten gesetzt", erklärt Hannes Schiefer. Die organische Platte eigne sich …

Schlagzeilen