Chronik

Bergheim: Rettung und Feuerwehr bei Unfall gefordert

Auf der Oberndorfer Straße im Bergheimer Ortsteil Hagenau ist es am Mittwochabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Der Lenker eines Transporters bekam am Steuer gesundheitliche Probleme, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Pkw. Dieser wurde durch die Wucht des Zusammenpralls in eine Hauseinfahrt geschleudert, der Transporter kam etwa 60 Meter nach der Unfallstelle zum Stehen. Die Lenker wurden verletzt und vom Roten Kreuz ins UKH eingeliefert.

Da Trümmerteile und Betriebsflüssigkeiten auf der Straße waren, musste die Berufsfeuerwehr Salzburg ausrücken und die Oberndorfer Straße reinigen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 19.08.2018 um 11:41 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bergheim-rettung-und-feuerwehr-bei-unfall-gefordert-3009502

Hunderte Zuschauer beim Schifferstechen in Oberndorf

Hunderte Zuschauer beim Schifferstechen in Oberndorf

Die Piratenschlacht an der Salzachschleife ist ein weithin unterschätztes Mysterienspiel. Die Naturbühne ist einzigartig, die Improvisationen sind fantastisch und die Botschaft: Grenzgenial! Es ist immer …

Piraten sterben den nassen Tod

Piraten sterben den nassen Tod

Nach fünf Jahren führen am kommenden Sonntag die Schifferschützen die Piratenschlacht in Oberndorf wieder auf. Es ist eines der größten Freilufttheater nach historischem Vorbild. Es gibt sie noch immer, die …

Schlagzeilen