Chronik

Berufsfeuerwehr und Freiwillige errichten Hochwasserschutz

Es hat ohnehin geschüttet wie aus Kübeln - unter diesem Voraussetzungen fand Freitagabend in der Stadt Salzburg eine große Feuerwehrübung statt.

Freitagabend waren 90 Männer und Frauen der Berufsfeuerwehr und Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Salzburg im Übungseinsatz und haben unter realistischen Witterungsbedingungen den Hochwassereinsatz geübt.

Bei der Übung wurden alle Schutzwände des Hochwasserschutzprogramms entlang der Salzach des Stadtgebietes aufgebaut. Auch im Bereich der Eisenbahnbrücke in Mülln wurde der Hochwasserschutz aufgebaut.

Derzeit machen die Pegelstände in Bächen und Flüssen im Land Salzburg den Einsatzkräften noch keine Sorgen. Die Niederschläge sollen im Tagesverlauf ohnehin nachlassen.

Die Pegelstände der Flüsse in Salzburg

Der Hydrographische Dienst des Landes Salzburg überwacht die Pegelstände der heimischen Gewässer. Daten dazu werden auch im Internet veröffentlicht.

(SN)

Berufsfeuerwehr und Freiwillige errichten Hochwasserschutz SN/fmt pictures
Feuerwehrleute üben den Hochwassereinsatz in der Stadt Salzburg.
Berufsfeuerwehr und Freiwillige errichten Hochwasserschutz SN/fmt pictures
Feuerwehrleute üben den Hochwassereinsatz in der Stadt Salzburg.
Berufsfeuerwehr und Freiwillige errichten Hochwasserschutz SN/fmt pictures
Feuerwehrleute üben den Hochwassereinsatz in der Stadt Salzburg.
Berufsfeuerwehr und Freiwillige errichten Hochwasserschutz SN/fmt pictures
Feuerwehrleute üben den Hochwassereinsatz in der Stadt Salzburg.
Berufsfeuerwehr und Freiwillige errichten Hochwasserschutz SN/fmt pictures
Feuerwehrleute üben den Hochwassereinsatz in der Stadt Salzburg.
Berufsfeuerwehr und Freiwillige errichten Hochwasserschutz SN/fmt pictures
Feuerwehrleute üben den Hochwassereinsatz in der Stadt Salzburg.
Berufsfeuerwehr und Freiwillige errichten Hochwasserschutz SN/fmt pictures
Feuerwehrleute üben den Hochwassereinsatz in der Stadt Salzburg.
Berufsfeuerwehr und Freiwillige errichten Hochwasserschutz SN/fmt pictures
Feuerwehrleute üben den Hochwassereinsatz in der Stadt Salzburg.
Berufsfeuerwehr und Freiwillige errichten Hochwasserschutz SN/fmt pictures
Feuerwehrleute üben den Hochwassereinsatz in der Stadt Salzburg.
Berufsfeuerwehr und Freiwillige errichten Hochwasserschutz SN/fmt pictures
Feuerwehrleute üben den Hochwassereinsatz in der Stadt Salzburg.
Berufsfeuerwehr und Freiwillige errichten Hochwasserschutz SN/fmt pictures
Feuerwehrleute üben den Hochwassereinsatz in der Stadt Salzburg.

Aufgerufen am 20.02.2018 um 01:03 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/berufsfeuerwehr-und-freiwillige-feuerwehr-bauen-hochwasserschutz-in-salzburg-auf-1462372

Beim Volksbegehren qualmen die Computer in Wien

Beim Volksbegehren qualmen die Computer in Wien

Mit "Stau am Datenhighway" rechtfertigt das Innenministerium die Probleme, die auch am Montag zuhauf die Bürger verärgerten. Am Montag galt dasselbe wie am Freitag: Wer das Volksbegehren "Don't smoke" im …

Er hat dem guten alten Notizbuch zum Hype verholfen

Er hat dem guten alten Notizbuch zum Hype verholfen

SN-Thema Design aus Salzburg: Den Notizblock "London" ziert ein Hut unter einer Regenwolke, das Modell "Paris" ein verliebtes Paar und auf der Linie "Amsterdam" ranken sich Tulpen. "Stationary" nennt …

55 Wohnungen für Menschen ohne Quartier

55 Wohnungen für Menschen ohne Quartier

Projekt "Meinzuhaus" in der Hübnergasse soll im Herbst aufsperren. Bruttomiete liegt bei nur 335 Euro pro Quadratmeter. Laut Wohnungslosenerhebung haben in der Stadt Salzburg 1200 Menschen keine fixe Wohnung. …

In der Stadt Salzburg stehen Plakate auf dem Kopf

Umgedrehte V-Ständer sollen in der Stadt Salzburg heuer auf die Initiative One Billion Rising hinweisen. Die Botschaft: "Steh auf gegen Gewalt." Der Start erfolgt am Dienstag auf dem Anton-Neumayr-Platz in …

Meistgelesen

    Schlagzeilen