Chronik

Besonderes Schauspiel über Salzburg

Von der Salzburger Festung aus war am Dienstagabend ein Naturschauspiel zu beobachten.

Der imposantere Künstler ist immer noch die Natur. Dienstagabend zeigte sich von der Festung aus ein besonderes Schauspiel. Eine riesige Gewitterwolke hüllte sich um den Untersberg. Fast als würde der Berg einem Vulkan gleich die bedrohlich wirkende Wolke ausspucken. Verschwindend klein dazu die Skulptur des Amerikaners Paul Wallach, die am Krauthügel mit dem weißen Stern ein sonst sehr markantes Zeichen setzt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.01.2021 um 07:54 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/besonderes-schauspiel-ueber-salzburg-31548535

Benjamin Schmid zündet ein Feuerwerk

Benjamin Schmid zündet ein Feuerwerk

In Zeiten der Ausgangssperre kann einem schon mal die Decke auf den Kopf fallen. Die Familie Schmid behilft sich mit dem wirksamen Hausmittel der Hausmusik: "Wir können mit den vier Kindern im Lockdown …

Kommentare

Schlagzeilen