Chronik

Besucherströme messen und lenken

Klimafreundliche Mobilität wie An- und Abreise im Urlaub wird künftig ein großes Thema.

„Alternativen sind gefordert“, so Reinhard Lanner, „Chief Digital Officer“ der Österreich Werbung SN/sw/österreich werbung
„Alternativen sind gefordert“, so Reinhard Lanner, „Chief Digital Officer“ der Österreich Werbung

"Generation Greta: Ein Leben geprägt von Sojamilch und Smartphone", lautet der provokante Titel des Vortrages von Reinhard Lanner (Österreich Werbung) beim Kongress in Wagrain.

Redaktion: Warum braucht es einen nachhaltigen Tourismus?Reinhard Lanner: Ministerin Elisabeth Köstlinger gab uns mit dem sogenannten Plan T ein hehres Ziel vor. Nämlich, dass Österreich die nachhaltigste Tourismusregion der Welt sein solle.

Dazu findet im Moment ein enormer Wandel statt. Junge Menschen schauen bewusst auf ihr Konsumverhalten. Diese Generation Z fährt nicht ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 15.10.2021 um 08:20 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/besucherstroeme-messen-und-lenken-110869828