Chronik

Betreiber für Bajuwarengehöft gesucht

Mattsee: Verein zieht sich zurück. Gemeinde muss einspringen.

 Bereits 2009 wurde das Bajuwarengehöft teilweise repariert.  SN/sn
Bereits 2009 wurde das Bajuwarengehöft teilweise repariert.

Für die Landesausstellung 1988 wurde in der Weyerbucht in Mattsee ein Nachbau eines Bajuwarengehöfts errichtet. Die Anlage umfasst sieben Gebäude samt Naturwerkstatt und Verkaufsladen. Seit 2008 wurde die Anlage vom Verein MenschenWerk bewirtschaftet, der sich aber mit Ende April 2018 zurückzieht. Bgm. Rene Kuel (ÖVP): "Für heuer betreibt die Gemeinde das Gehöft daher selber." Weiters müsse ein fünfstelliger Betrag in den Erhalt der Anlage investiert werden. Für 2019 wird ein neuer Betreiber gesucht: "Es gab schon einige Bewerbungen. Aber die vorgestellten Projekte haben nicht gepasst."

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 7 Tage Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Aufgerufen am 23.06.2018 um 09:26 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/betreiber-fuer-bajuwarengehoeft-gesucht-25351417