Chronik

Betrüger gaben vor, Laptop von Schadsoftware zu bereinigen

Ein 69-jähriger Deutsche wurde am Freitag von einem unbekannten Mann am Festnetz angerufen.

Symbolbild. SN/APA/BARBARA GINDL
Symbolbild.

Der Anrufer gab vor, ein Mitarbeiter einer Software-Firma zu sein. Der Laptop des Deutschen sei gehackt worden, sagte der Mann. Der Deutsche solle ihm Zugriff auf den Laptop geben, damit der Computer von der Schadsoftware gereinigt werden könne. Der 69-Jährige folgte den Anweisungen des Anrufers wodurch mehrere Kontoabbuchungen mit einer Schadenshöhe in fünfstelliger Höhe erfolgten.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.01.2021 um 12:04 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/betrueger-gaben-vor-laptop-von-schadsoftware-zu-bereinigen-66991576

39. Salzburger MotzArt-Festival coronabedingt als Pop-up

39. Salzburger MotzArt-Festival coronabedingt als Pop-up

Die Salzburger ARGEkultur will die 39. Ausgabe des MotzArt-Kabarett-Festivals trotz Corona-Lockdown 3 nicht einfach absagen. Vielmehr soll das für 30. Jänner bis 6. Februar geplante Festival nun als Pop-up im …

Kommentare

Schlagzeilen