Chronik

Betrug: 1400 Euro erbeutet

Eine Halleinerin ist am Freitag Opfer eines Betrugs geworden. Ein Mann, der sich als Mitarbeiter der Firma Paysafe ausgab, sagte ihr, dass die 100 Euro-Wertgutscheine aus dem Programm genommen werden.

Betrug: 1400 Euro erbeutet SN
Ein Betrüger ergaunerte 1400 Euro. Symbolbild: SN

Die Frau druckte daraufhin 14 Stück dieser Wertkarten für das Bezahlen im Internet aus. Sie gab die PIN-Codes dem Mann am Telefon weiter. Der Mann erbeutete dadurch 1400 Euro.

Quelle: SN

Aufgerufen am 16.07.2018 um 10:56 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/betrug-1400-euro-erbeutet-5952769

Trattberger Stier diesmal auch mit Tretrollern

Trattberger Stier diesmal auch mit Tretrollern

Der RC ARBÖ Hallein wartet bei seinem zweiten "Stier" am 5. August mit Neuerungen auf. Gefahren wird das Rennen in drei verschiedenen Kategorien - Rennrad (vier Altersklassen), Mountainbike (zwei …

Schlagzeilen