Chronik

Betrunkene Salzburgerin schlug Polizisten in Bayern

Eine betrunkene Salzburgerin hat am Mittwochabend einem Polizisten in Piding (Bayern) eine Ohrfeige verpasst.

 SN/APA (Archiv/Gindl)/BARBARA GINDL

Die 35-Jährige hatte zuvor torkelnd mehrmals die Fahrbahn betreten. Als Polizisten die Personalien der Frau überprüften, "schlug sie hierbei unvermittelt einen Beamten mit der Hand ins Gesicht", hieß es in einer Aussendung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall.

Der Beamte hat keine Verletzungen davongetragen. Die Frau wurde auf die Polizeiinspektion Bad Reichenhall gebracht. Ein Atemalkoholtest ergab 2,40 Promille. Wegen ihrer erheblichen Alkoholisierung musste sie "zu ihrem eigenen Schutz in Gewahrsam genommen werden", informierte die Polizei.

Aufgerufen am 29.11.2021 um 01:22 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/betrunkene-salzburgerin-schlug-polizisten-in-bayern-37218148

Schlagzeilen