Chronik

Betrunkener Großarler rutschte mit Pkw ab

Der Lenker war mit mehr als zwei Promille Alkohol im Blut auf der Straße unterwegs. Die Feuerwehr rückte zur Bergung des Autos aus.

Betrunkener Großarler rutschte mit Pkw ab SN/ff großarl

Nachdem er ordenltich "getankt" hatte, kam am Donnerstag ein einheimischer Autolenker kurz vor Mitternacht mit seinem Pkw von der Straße ab. Das Auto drohte im steilen Gelände abzurutschen. Der Mann konnte selbstständig zurück auf die Straße und wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht. Um punkt Mitternacht wurde die freiwillige Feuerwehr in Großarl zur Bergung des Fahrzeugs ins Ellmautal alarmiert. Mit Greifzug und Einbauseilwinde wurde das Fahrzeug gesichert. Für die Bergung wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Johann mit dem Schweren Rüstfahrzeug nachalarmiert.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.09.2018 um 01:04 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/betrunkener-grossarler-rutschte-mit-pkw-ab-1018408

SBS Plattform weiterhin in guten Händen

SBS Plattform weiterhin in guten Händen

Vom Gasteinertal ins Salzachtal: Klaus Horvat- Unterdorfer wechselt vom Wirtschaftsverein "Ein Gastein" zur "SBS Plattform" und übernimmt dort die Geschäftsführung von Markus Rosskopf, der mit Oktober in die …

Schlagzeilen