Chronik

Betrunkener Skilehrer fuhr Dänin in Wagrain nieder

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Skifahrer und einer Fußgängerin, die auf der Piste unterwegs war, kam es am Samstagnachmittag in Wagrain.

Symbolbild.  SN/APA (Gindl)/BARBARA GINDL
Symbolbild.

Der 20-jährige Skilehrer aus Deutschland fuhr stark alkoholisiert die Piste hinunter, als eine 17-jährige dänische Fußgängerin die Piste querte. Sie wurde von dem Skilehrer gerammt und unbestimmten Grades verletzt. Die Pistenrettung brachte die Frau ins Tal. Ein Alkotest ergab bei dem Skilehrer einen Wert von über zwei Promille. Er wurde bei dem Zusammenstoß nicht verletzt.

Aufgerufen am 07.12.2021 um 05:26 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/betrunkener-skilehrer-fuhr-daenin-in-wagrain-nieder-83843965

Nachbar entdeckte Brand einer Selche in St. Johann

Nachbar entdeckte Brand einer Selche in St. Johann

Eine Gartenselche geriet am Sonntagabend in St. Johann im Pongau in Brand. Ein Nachbar entdeckte den Brand beim Heimkommen gegen 23.15 Uhr. Der 58-Jährige verständigte sofort die Feuerwehr. Das meldet die …

Kommentare

Schlagzeilen