Chronik

Bewaffneter Überfall in Thalgau: Verdächtige festgenommen

Nach einem bewaffneten Überfall auf ein Einzelhandelsgeschäft in Thalgau am Donnerstag sind in der Nacht auf Freitag zwei Personen festgenommen worden.

Symbolbild. SN/APA/BARBARA GINDL
Symbolbild.

Nach dem Überfall auf das Geschäft in Thalgau am 28. November (Donnerstag) konnten Zeugen eine Personenbeschreibung abgeben und Angaben zum Fluchtfahrzeug machen. Im Zuge der Fahndung hielten Polizisten der Schengenstreife kurz nach Mitternacht den beschriebenen Pkw in der Stadt Salzburg zur Kontrolle an. Die Polizisten nahmen zwei österreichische Staatsbürger im Alter von 17 und 20 Jahren fest. Die Festgenommenen wurden in das Polizeianhaltezentrum gebracht. Derzeit laufen die Ermittlungen und Einvernahmen durch das Landeskriminalamt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 08.12.2019 um 06:56 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bewaffneter-ueberfall-in-thalgau-verdaechtige-festgenommen-79926823

Zwei Autofahrer bei Unfall in Köstendorf verletzt

Zwei Autofahrer bei Unfall in Köstendorf verletzt

Zwei Verletzte forderte am Freitagmorgen ein Verkehrsunfall in Köstendorf. Ein 57-jähriger Flachgauer fuhr mit seinem Pkw auf der Seekirchner Straße in Richtung Seekirchen. Auf einer Kreuzung im Ortsteil …

Nachbarn schaffen ein Naturparadies

Nachbarn schaffen ein Naturparadies

Ausgerüstet mit Gummistiefeln und Matschhose schaufeln die Mädchen und Buben auf der Wiese vor ihren Häusern am Kühberg im Neumarkter Ortsteil Pfongau um die Wette. Die Kinder helfen ihren Eltern, …

Schlagzeilen