Chronik

Bewohner in Fusch wehren sich gegen Sperre

Nach einem Felssturz dürfen Hertha und Paul Bucsek ihr Haus nicht mehr betreten. Sie glauben, die Sperre wäre zu verhindern gewesen.

Seit einer Woche wohnen Hertha und Paul Bucsek bei ihrer Tochter in Bruck. "Das ist keine Dauerlösung", sagt Paul Bucsek.

Der Felssturz in Fusch-Perleben ereignete sich vor zehn Tagen. Die Gemeindestraße in den ehemaligen Kurort Bad Fusch wurde ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.03.2019 um 06:34 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bewohner-in-fusch-wehren-sich-gegen-sperre-369430