Chronik

Biker bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Weil er laut Polizei in einer Kurve auf die falsche Spur kam prallte ein Einheimischer Motorradlenker auf der B164 gegen das Auto eines Tschechen.

Der schwerverletzte Motorradfahrer wurde per Hubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach gebracht.  SN/robert ratzer
Der schwerverletzte Motorradfahrer wurde per Hubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach gebracht.

Am Dienstag kam es gegen 16:30 Uhr auf der Hochkönig Bundesstraße B 164 zwischen Dienten und Mühlbach zu einem Unfall zwischen einem einheimischen Motorradlenker (55) und einem tschechischen Autolenker (27). Laut Polizei kam der Biker aus ungeklärter Ursache in einer Kurve auf die linke Fahrbahn. Beim folgenden Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und mit dem Hubschrauber ins KH Schwarzach geflogen. Beide Alkotests waren negativ.

Quelle: SN

Aufgerufen am 28.11.2020 um 08:44 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/biker-bei-kollision-mit-auto-schwer-verletzt-91973122

Brand vorgetäuscht: Raubüberfall in Saalfelden

Brand vorgetäuscht: Raubüberfall in Saalfelden

Eine 83-jährige Pensionistin ist am Samstag in den frühen Morgenstunden Opfer eines Raubüberfalls geworden. Gegen 5 Uhr früh hatte es an ihrer Tür geläutet, über die Gegensprechanlage gab der bisher …

Kommentare

Schlagzeilen