Chronik

Biss in die Lippe: Freilaufender Hund attackiert Frau

Zwei Hunde gerieten am Freitagnachmittag in der Salzburger Schmiedingerstraße aneinander. Eine Frau wollte dazwischen gehen und wurde von einem der beiden Tiere angefallen.

Symbolbild.  SN/Robert Ratzer
Symbolbild.

Der Hund - er war nicht angeleint - biss die Frau in Lippe. Laut Polizei handelt es sich bei dem Opfer um die Halterin des zweiten Hundes. Dieser sei hingegen an der Leine gewesen. Die Frau musste in das Salzburger Landeskrankenhaus gebracht werden. Die zweite Hundebesitzerin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.10.2018 um 09:21 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/biss-in-die-lippe-freilaufender-hund-attackiert-frau-29264644

Stillecke 2.0: Wenn das Baby Fragen aufwirft

Stillecke 2.0: Wenn das Baby Fragen aufwirft

Stillen ist für alle Beteiligten wunderschön, wenn es klappt - und kann die Hölle sein, wenn nicht. Zwei Frauen stehen jungen Eltern mit Rat zur Seite. Aller Anfang ist schwer. Das gilt insbesondere fürs …

Schlagzeilen