Chronik

Blitz schlug in Bayern in Klettersteig ein: 15 Verletzte

In der Nähe des Königssees hat am frühen Freitagnachmittag ein Blitz in das Stahlseil eines Klettersteigs eingeschlagen. 15 Kletterer wurden zum Teil weggeschleudert und erlitten Brandverletzungen.

Blitz schlug in Bayern in Klettersteig ein: 15 Verletzte SN/Bayerisches Rotes Kreuz
Das Rote Kreuz brachte 13 Kletterer ins Spital.

13 Personen wurden zur Überwachung in die Kreisklinik Berchtesgaden eingeliefert, wie das bayerische Rote Kreuz mitteilte. Eingeschlagen hat der Blitz in das Seil des Isidor-Steigs am Grünstein bei Schönau. Unter den Betroffenen waren zehn Soldaten aus den Niederlanden und ein zehnjähriger Bub. Alle gelangten noch aus eigener Kraft zur Grünsteinhütte, wo sie die Rettung alarmierten. Von dort wurden sie zunächst zu einem Parkplatz ins Tal gebracht, dort kurz untersucht und anschließend ins Spital eingeliefert.

Quelle: SN, Apa

Aufgerufen am 18.09.2018 um 03:31 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/blitz-schlug-in-bayern-in-klettersteig-ein-15-verletzte-5954545

Schlagzeilen