Chronik

Blutiger Streit in Salzburg-Lehen: Polizeibekanntes Trio in Justizanstalt eingeliefert

Symbolbild.  SN/alswart - Fotolia
Symbolbild.

Ein Aufeinandertreffen zweier Gruppen junger Männer im Lehener Park in der Stadt Salzburg war am Samstagabend eskaliert und hatte mit zwei Schwer- und zwei Leichtverletzten geendet. Konkret waren zwei Afghanen, beide 23, mit durch Messer verursachten Stichverletzungen ins Spital gebracht und operiert worden. Sie sind laut Polizei außer Lebensgefahr. Ein dritter Afghane musste wegen Schnittverletzungen behandelt werden. Noch am Samstag spätabends konnte die Polizei drei Beteiligte festnehmen - einen Nigerianer (17), einen Tschetschenen (17), der auch leicht verletzt wurde, sowie einen Salzburger (21).

Polizeisprecherin Nina Laubichler berichtete am frühen Montagabend über den bisherigen Ermittlungsstand: "Die drei Festgenommenen - sie sind wegen Gewaltdelikten amtsbekannt - wurden am Montag in die Justizanstalt überstellt. Die polizeilichen Ermittlungen gegen den Nigerianer und auch den Tschetschenen laufen wegen Verdachts des Mordversuchs, gegen den Salzburger wird wegen Körperverletzung ermittelt."

Laubichler zum Tatablauf: "Der Nigerianer traf sich mit einem der Afghanen zu einer ,Aussprache' im Park. Er wurde dabei vom Tschetschenen und vom Salzburger begleitet. Der Afghane hatte seinerseits vier Landsleute mit. Es kam zum Streit, der in Tätlichkeiten mündete. Dabei stach der Nigerianer den Ermittlungen zufolge zwei der Afghanen mit einem mitgeführten Jagdmesser mit 20 Zentimeter Klingenlänge in den Bauch."

Das besagte Messer wurde laut der Polizeisprecherin am Montag unweit des Tatorts in einem Bach aufgefunden. Der Nigerianer behauptet, er habe sich mit dem Messer nur verteidigt. Die beiden im Spital operierten Afghanen konnten laut Laubichler bereits einvernommen werden.

Eine Entscheidung der Staatsanwaltschaft über einen Antrag auf U-Haft-Verhängung gegen die drei Beschuldigten wurde für den Dienstag erwartet.

Aufgerufen am 27.05.2022 um 07:24 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/blutiger-streit-in-salzburg-lehen-polizeibekanntes-trio-in-justizanstalt-eingeliefert-115264771

Medienriese eröffnet Shop am Salzburger Flughafen

Medienriese eröffnet Shop am Salzburger Flughafen

Renoviert und mit einer neuen Küche ausgestattet wird die Panorama Lounge "Das Wolfgang" am 1. Juni wiedereröffnet. Es ist eine verspätete Rückkehr aus dem im Herbst des Vorjahrs verhängten Lockdown. "Im …

Schlagzeilen