Chronik

Boden gut genutzt: Thalgau für Preis nominiert

13 Gemeinden sind im Rennen um den Baukulturgemeinde-Preis des Vereins LandLuft: Thalgau ist die einzige Salzburger Gemeinde, die nominiert ist. Der Bürgermeister erklärt, warum sie es in die Auswahl geschafft haben.

Das Thema des heurigen Preises für Baukultur sei "Boden g'scheit nutzen", sagt John Grubinger (ÖVP), der Bürgermeister von Thalgau. Seine Gemeinde habe sich um den Preis beworben - und es mit zwölf anderen Kommunen in die Vorauswahl geschafft. Thalgau habe ein Gesamtkonzept für den Ort eingereicht. "Wir haben die erste Begegnungszone auf einer Landstraße errichtet", sagt der Bürgermeister. Das Gemeindegebäude und die Volksschule können zudem multifunktional genutzt werden. In der Schule könne etwa "Theater Thalgau" auf einer integrierten Drehbühne auftreten, die Aula werde für Veranstaltungen benutzt und es gibt einen Schießstand sowie eine Kletterhalle. "Diese Gebäude haben mehrere Nutzer zu verschiedenen Zeiten - das spart Flächen, weil nicht jeweils ein eigenes Gebäude errichtet werden muss." Derzeit baue die Gemeinde auch das Feuerwehrhaus um, in Holzbauweise. "Nächstes Jahr zu Floriani wollen wir es eröffnen." Im Antrag hat der Bürgermeister auch den Bürgerbeteiligungsprozess angeführt: Die Einwohner seien bei der Bodennutzung eingebunden.

Am 16. Oktober präsentiert Thalgau das Konzept in einem öffentlichen Hearing in Waidhofen an der Ybbs. Im Frühjahr werden die Gemeinden in der Endauswahl von der Jury bereist. Danach findet die Wahl des Siegers statt. Die ausgezeichneten Gemeinden sind dann Teil eines Netzwerks, die Projekte werden in einem Buch publiziert. Der Verein LandLuft will die Baukultur im ländlichen Raum fördern. Der Verein wurde 1999 gegründet.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.09.2020 um 11:45 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/boden-gut-genutzt-thalgau-fuer-preis-nominiert-91063888

Liegt Obertrum am Meer?

Liegt Obertrum am Meer?

Mit ein bisschen Rechtschreibfantasie ist alles möglich: "Obertrum am See" lautet die offizielle Bezeichnung für die Marktgemeinde im Flachgau. Man könnte das Seenpanorama aber auch unkompliziert gegen einen …

Kommentare

Schlagzeilen