Chronik

Bodenplatte fällt auf Arbeiter - 54-Jähriger schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 54-Jähriger am Mittwoch bei Elektrikarbeiten in einem Kraftwerk in St. Johann. Eine schwere Bodenplatte fiel dem Mann auf dem Kopf.

Bodenplatte fällt auf Arbeiter - 54-Jähriger schwer verletzt SN/robert ratzer
Symbolbild.

Mehrere Arbeiter entfernten in dem Kraftwerk mehrere Bodenplatten um an die darunterliegenden Kabelschächte zu gelangen. Ein Arbeiter lehnte eine der Platten gegen ein Stiegengeländer. Ein Monteur stieß mit einem Kabelbund gegen die Platte. Die Bodenplatte rutschte bei dem Geländer durch und fiel auf den 54-Jährigen. Die Polizei St. Johann ermittelt wegen Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung.

(SN)

Aufgerufen am 22.05.2018 um 06:20 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bodenplatte-faellt-auf-arbeiter-54-jaehriger-schwer-verletzt-998068

Forstau: Motorradfahrer prallt gegen Klein-Lkw - tot

Forstau: Motorradfahrer prallt gegen Klein-Lkw - tot

Tödliche Verletzungen hat am Freitag gegen 14:45 Uhr ein 57-jähriger Motorradlenker aus Liezen (Steiermark) bei einem Verkehrsunfall in Forstau erlitten. Der Mann war in einer Gruppe anderer Motorradfahrer …

Top Events

Meistgelesen

    Video

    St. Johann: Weiterer Verdacht auf Wolfsattacke
    Play

    St. Johann: Weiterer Verdacht auf Wolfsattacke

    Hallein: 54-Jähriger bei Pkw-Kollision schwer verletzt
    Play

    Hallein: 54-Jähriger bei Pkw-Kollision schwer verletzt

    Schlagzeilen