Chronik

Bollywood eroberte Salzburgs Flughafen

Nicht zum ersten Mal nutzte Bollywood Salzburg als Drehort: Am Montag zeichnete eine rund 60-köpfige Filmcrew aus Indien am Salzburg Airport W. A. Mozart den ganzen Tag über Szenen für eine Fernsehserie auf.

Die Serie soll ab 31. Oktober 2016 auf den Programmplätzen von STAR Plus ausgestrahlt werden. Dabei werden pro Woche rund 70 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen erwartet. Worum es in der TV-Serie geht? Ein indisches Paar wandert nach Österreich aus, um beruflich und privat sein Glück zu finden. Gedreht wurde in und vor der Abflughalle sowie im Flughafenrestaurant. Etwa ein Dutzend Bollywood-Produktionen sind bisher im Bundesland Salzburg entstanden.



Quelle: SN

Aufgerufen am 25.09.2018 um 04:01 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bollywood-eroberte-salzburgs-flughafen-986572

Schlagzeilen