Chronik

Brand auf Alm in Bad Gastein ging glimpflich aus

Am Freitagabend brach in einem Gasthaus auf einer Alm in Bad Gastein ein Feuer aus. Verletzt wurde niemand. 35 Gäste konnten sich in Sicherheit bringen.

Eine offene Feuerstelle in der Gaststube des Wirtshauses war außer Kontrolle geraten. Ursache dafür war wohl eine zu große Menge an Brennmaterial, wodurch der Abzug überhitzt wurde und die Belüftung nicht mehr funktionierte. Ein Mitarbeiter des Gasthauses konnte die 35 Gäste ins Freie bringen und die Einsatzkräfte alarmieren. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Gastein wurde mit Pistengeräten zur Alm gebracht und konnte ein Übergreifen der Flammen auf die ganze Gaststätte verhindern. Die genaue Brandursache wird noch erhoben. Wie hoch der Sachschaden ist, steht noch nicht fest.

Quelle: SN

Aufgerufen am 26.11.2020 um 05:20 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/brand-auf-alm-in-bad-gastein-ging-glimpflich-aus-62575558

Kunstwerke voller Harmonie

Kunstwerke voller Harmonie

Mit seinen "Edler Harmonikas" setzt Gerhard Grübl Maßstäbe in Sachen Qualität. Eines seiner edlen Unikate ist derzeit unterwegs in die USA.

Schlagzeilen