Chronik

Brand in Betriebsküche der ÖBB

In der Nähe des Salzburger Hauptbahnhofs ist am Montag ein Feuer ausgebrochen. Die Betriebsküche der ÖBB war betroffen.

Der Brand brach gegen 11 Uhr aus. Die alarmierte Feuerwehr löschte das Feuer und lüftete das Gebäude aus. Personen kamen nicht zu Schaden - das Mittagsgeschäft hatte noch nicht begonnen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist das Feuer in einem Kabel- bzw. Lüftungsschacht ausgebrochen. Die Brandermittler haben ihre Arbeit noch nicht abgeschlossen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 17.08.2018 um 02:52 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/brand-in-betriebskueche-der-oebb-2675356

Von der Sehnsucht nach Schiffen

Von der Sehnsucht nach Schiffen

Assistenten und Co-Lehrende der Salzburger Sommerakademie stehen oft im Schatten der bekannten Künstlergrößen, die dort unterrichten. Ihnen bietet das "Periscope" mit "shifting point(s)" eine Bühne. Zart, …

Schlagzeilen